Profilbild

Ich bin Myriam Krawczyk, leidenschaftliche Mama und Gerne-viel-Arbeiterin. Ich möchte mit dem hulaHUB Eltern  ermöglichen, den Spagat zwischen guter Arbeit und gutem Elternsein zu schaffen.

Landleben und Familienmanagement


Ich habe Informatik sowie E-Education studiert und u.a. bei simplesurance und der DB Akademie als Product-Lead gearbeitet. Vor 6 Jahren bin ich aus Berlin in den Fläming gezogen und durfte erfahren, wie unromantisch das Landleben sein kann, wenn man versucht Familie und Beruf zu vereinen. Viele Arbeitsorte und -modelle später, engagiere ich mich jetzt dafür, dass Eltern mehr Möglichkeiten bekommen, einen passenden Weg zu finden und ihn auch gehen zu können.

 Remote Work statt Pendeln

Für mich ist Remote Work die Lösung für viele Probleme, auf die wir als Eltern stoßen, wenn wir alles, was uns wichtig ist, gut machen wollen. Wo soll denn die Zeit und Energie dafür her kommen? Meine Erfahrung ist: Wenn zum Beispiel Pendelfahrten zur Arbeit wegfallen, dann wird Zeit, Energie und vor allem Freude wieder frei. Wenn dazu noch kommt, dass man seinen Arbeitsalltag flexibler gestalten kann, dann kehrt auch  die Selbstbestimmung zurück. Und das gibt uns Eltern wieder das Gefühl, fest im Sattel zu sitzen. 

Ich persönlich habe schnell gemerkt, dass Home-Office für mich nur eine Ergänzung zu einem Büro sein kann und ich nicht pendeln kann. Ich war immer ganz nervös, im Notfall mindestens 1,5 Stunden zu meinem Kind zu brauchen. Und auch wenn mein Arbeitgeber offen für alles war, gab es keine Lösung für mich, in der ich wirklich meine ganze Leistungsfähigkeit zur Verfügung hatte. Mich hat das sehr geärgert und die Idee “meinen Arbeitsort” zu erschaffen wurde konkreter.

 Büroraum von und mit Gleichgesinnten

Ein Büro für Eltern in Wohnortnähe, das wurde mein Ziel. Ich wollte eine komplette Büroausstattung, meinen eigenen Schreibtisch, Ruhe, guten Kaffee und Menschen in der gleichen Lebensphase wie ich. Der Austausch mit anderen Eltern, das stille Verständnis untereinander und die kleinen Hilfen, die wir uns geben können… all das ist mit dem hulaHUB jetzt möglich und gibt mir den Halt, den ich in dieser verrückten und liebenswerten Phase brauche. Meine Vision ist es, dass überall in den ländlichen Regionen kleine, lebendige, fröhliche und stabile Bürogemeinschaften mit Gleichgesinnten entstehen.

 

Wie möchtest Du zukünftig arbeiten?

Für Arbeitgeber ist das Remote Arbeiten ihrer Beschäftigten oft ein Paradigmenwechsel, der erstmal überhaupt nicht schmeckt. Ein klares Bild, was man als Mama oder Papa braucht, offene Gespräche und ein gemeinsam entwickeltes Modell, öffnen aber meist die Tür. Ich unterstütze gerne dabei, diese Modelle zu durchdenken und Argumente für den Arbeitgeber zu sammeln.

Es sind noch Fragen offen geblieben? Ich freue mich über eine persönliches Gespräch. Ruf mich an oder schreibe mir eine Email